Bleibt es beim Baubeginn 2021? Wo starten die Arbeiten?

Der Baubeginn für die ersten Maßnahmen rund um den Abriss der Hochstraße Nord und den Bau der Stadtstraße ist für Mitte 2020 vorgesehen. Dann wird der so genannte Würfelbunker am Nordbrückenkopf abgerissen. 2021 beginnt der Bau der neuen Brücke über die Bahngleise am anderen Ende des Baufeldes, also im Westen. Bereits 2019 starten Rodungsarbeiten am Spitzbunker, damit dort Leitungsumlegungen der Telekommunikationsunternehmen beginnen können. Auch wird noch 2019 der C-Tunnel vorbereitet, der für die Verlegung von Leitungen genutzt wird. Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH entfernt daher Gleise, Signaltechnik und Oberleitungen. Anfang 2020 werden Ver- und Entsorgungsleitungen beginnend vom Ludwigsplatz verlegt und zwar in Richtung Norden zum Teil in den stillgelegten so genannten C-Tunnel der früheren Linie 12. Die vorbereitenden Arbeiten beginnen dafür bereits 2019.