Kann die Ampel in der Yorckstraße zur Auffahrt auf die Konrad-Adenauer-Brücke jetzt auf Dauergrün geschaltet werden wenn alles gesperrt ist und keine Bahnen und Busse mehr fahren?

Die Ampel für die Rechtsabbiegenden hoch zur Konrad-Adenauer-Brücke kann nicht auf Dauergrün geschaltet werden, da in diesem Bereich noch Fußverkehr und Radverkehr die Fahrbahn queren müsssen, wenn sie zur S-Bahn-Station bzw. hoch zur Konrad-Adenauer-Brücke wollen. Vor allem für schwächere Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer wie ältere Menschen, Schülerinnen  und Schüler und mobilitätseingeschränkte Personen ist zu gewährleisten, dass diese die Fahrbahn sicher queren können. Dadurch, dass jedoch keine Kfz mehr von der Dammstraße kommen und auch keine Fußgängerinnen und Fußgänger mehr in Richtung Berliner Platz queren, hat das Signal zur Auffahrt auf die Konrad-Adenauer-Brücke eine deutlich längere Grünphase als vor der Sperrung der Durchfahrten unter der Pilzhochstraße.