Was passiert mit den Anwohnerparkplätzen, die bisher unter der Hochstraße waren?

Die Sperrung der Bereiche unterhalb der Pilzhochstraße hat auch Auswirkungen auf das Parkplatzangebot für Bewohnerinnen und Bewohner. Um die unter der "Weißen Hochstraße" liegenden Parkplätze für die Bewohnerinnen und Bewohner der Parkzonen 12-I, IV, V wieder zugänglich zu machen, hat Stadtverwaltung neue Zu- und Abfahrten eingerichtet. Dadurch können mehr als 90 Parkplätze seit Anfang Dezember 2019 wieder genutzt werden. Bewohnerinnen und Bewohner erreichen die Parkfläche über die Saarlandstraße und können über die Heinigstraße von dort ausfahren.