Wie soll die Sanierung der Pilzhochstraße erfolgen?

Nach umfangreichen Untersuchungen und unter Einbeziehung externer Spezialisten sowie Experten des Landesbetriebs Mobilität (LBM) schlagen Ingenieure und Fachverwaltung vor, die Pilzhochstraße durch ein Galeriebauwerk von unten so abzustützen, dass ihre Standsicherheit gewährleistet bleibt. Man kann sich das „Brücke unter der Brücke“ vorstellen. Durch die Sicherung der Brücke mit diesen Bauwerken verteilen sich die Lasten auf die neue Konstruktion. Planungs- und Bauzeit werden jedoch als große Herausforderung angesehen.