Abbruch der Pilzhochstraße beendet

Der Abbruch des rund 500 Meter langen über 60 Jahre alten aus statischen Gründen nicht mehr befahrbaren Teiles der Hochstraße Süd konnte schneller als erwartet beendet werden: Am Freitag, 25. September 2020, spätestens Samstag, 26. September 2020, fällt das letzte Stück der Pilzhochstraße. "Mein Dank geht an alle Beteiligten, die in den vergangenen Wochen einen tollen Job gemacht haben, und natürlich an die Anwohnerinnen und Anwohner, die den Abriss mit viel Verständnis begleitet haben“, so OB Jutta Steinruck.

Letztlich müssen nun noch der Schutt der beiden letzten von insgesamt zehn Bauwerken und die verbleibenden Baggermatratzen weggeräumt werden. Aus Sicherheitsgründen musste die Pilzhochstraße mit 54 Stützwerken, bestehend aus 1.500 Baumstämmen unterstützt werden. Die Vergabe für die Planung eines Ersatzbaues erfolgte im Stadtrat am Montag, 21. September 2020.