Geschwindigkeit auf Hochstraße Nord in Höhe des Rathauscenters reduziert

Aus Sicherheitsgründen ist die Geschwindigkeit auf der Hochstraße Nord in Fahrtrichtung Mannheim in Höhe des Rathauscenters auf 50 und am Beginn der Abfahrt Richtung Rhein-Galerie auf 30 Stundenkilometer reduziert worden. Dies gilt, bis das Geländer der Hochstraße, das wegen eines Unfalles am 15.Juni beschädigt wurde, wieder instandgesetzt ist. Bei einem nach Polizeiangaben schweren Verkehrsunfall war eine Fahrerin mit ihrem Auto in Höhe der Ausfahrt Rhein-Galerie von der regennassen Fahrbahn abgekommen und mit den verschiedenen Abgrenzungen kollidiert. Das Centermanagement hat den Bereich unterhalb der Schadstelle ebenfalls aus Sicherheitsgründen abgesperrt.