Hochstraße Nord B 44 - Öffnung der gesperrten Abfahrt zur Heinigstraße

Die zurzeit gesperrte Abfahrt Heinigstraße der Hochstraße Nord wird voraussichtlich im Sommer geöffnet. Die Aufträge für die bauliche Umsetzung sind bereits erteilt. Die Fertigung der Übergangskonstuktion und der Lager wurde ebenfalls beauftragt. Bereits Ende März wurde mit den Vorarbeiten am Bauwerk begonnen, im Mai werden weitere Baumaßnahmen folgen. Damit soll der innerstädtische Verkehrsfluss nach der Sperrung der Hochstraße Süd verbessert werden. Der Stadtrat folgte im Dezember 2019 grundsätzlich dem Vorschlag der Verwaltung. Der Bau- und Grundstücksausschuss stimmte am Montag, 13. Januar 2020 eine Teilvergabe der Arbeiten zur Erneuerung der Übergangskonstruktion sowie dem Ersatz zweier Lager der Abfahrt von der Hochstraße Nord zur Heinigstraße zu. Hierbei handelt es sich um eine Maßnahme von mehreren zur Ertüchtigung der Abfahrt.